Jahresgruppe

Diese Gruppe bewegt mehr als eine mehrjährige Gesprächstherapie!

 

In dieser Gruppe hast Du Raum und Zeit, in intensiver Atmosphäre Deinen (Lebens-)Themen zu begegnen. Nur wenn wir wirklich fühlen, lassen sich alte Wunden heilen. Und erst dann können wir die wertvollen, in uns schlummernden Potenziale entfalten.

  • Wir treffen uns sechs Mal im Jahr von Februar bis November 2017 jeweils Freitagabend bis Dienstagnachmittag.
  • Wir arbeiten mit Systemischer Aufstellungsarbeit, Körper- und Atemtherapie, Psychodrama sowie transpersonalen Verfahren.
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen je Gruppe beschränkt.

Warum ist ein kontinuierlicher Prozess wichtig?

Unsere alten Strukturen funktionieren automatisch. Sie sind vor langer Zeit entstanden. Ein Lösen dieser alten Muster braucht in der Regel viel Zeit mit regelmäßigen Impulsen und daraus folgenden Erkenntnissen.

 

{loadformmaker 1}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.