Team

Julia Helen Cordes-Hashim

Jahrgang 1974
Ausbildung: Diplom-Pädagogin, Beraterin für psychoedukatives Coaching, Tanztherapeutin. Ausgebildet in Tanz: Ballett, Modern, Jazz, Flamenco, Improvisation und Freier Tanz, Musik: Klavier.
Berufspraxis: Arbeit mit psychisch Erkrankten im Rahmen von Krisenintervention und Stabilisierung, ressourcenorientierter Arbeit, prozessorientiertem und klientenzentriertem Ansatz sowie tanztherapeutischer Praxis.

Der Rhythmus des Lebens wiegt uns im steten auf und ab. Mit all unserem inneren Reichtum bewegen wir uns mal in Leichtigkeit und dann wieder in Schwere. Jeder Moment birgt in sich die ganz eigene Möglichkeit der Erfahrung und des Wachstums und formt uns in unserer Persönlichkeit und in unserem Ausdruck.

Möchtest du dich deiner ganz persönlichen Herausforderung stellen und dich auf die Reise zu dir selbst machen, so begleite ich dich dabei.

Ich arbeite viel mit inneren Bildern, die immer einen mehr oder weniger bewussten Anteil unserer Gefühle präsentieren. So kannst du deinem Thema, einer Emotion, den Raum geben, sich zu entfalten, der dahinter liegenden Botschaft Aufmerksamkeit schenken und dadurch bisher verschlossene Anteile in dein Bewusstsein mit einbeziehen.

Ich unterstütze dich dabei, deinem Impuls in das Zentrum zu folgen und der darin liegenden Kraft eine Form zu geben. Wir fokussieren uns im Dialog darauf, Veränderung durch Achtsamkeit, Wertschätzung, Klarheit und Bewegung deiner inneren Bilder zu erfahren. Dabei ist meine Präsenz getragen von Empathie, Authentizität und Ganzheitlichkeit.

Katja Vent

Jahrgang 1967
Ausbildung: Studium der Psychologie und Sexualwissenschaften an der Universität Hamburg. Abschluss: Diplom
Weiterbildungen:Psychodrama Leiterin (Psychodrama Institut Hamburg), Lehrgang Problem- und Konfliktberatung (Universität Hamburg), Familien- und Systemaufstellungen (Institut für transpersonale Therapie und Psychodrama Hamburg), Traumazentrierte Fachberatung mit dem Schwerpunkt Traumapädagogik (GIS Akademie), Fortbildung Arbeiten mit Entwicklungstrauma (Dami Charf), Aktuell in der Weiterbildung zur Systematischen Therapeutin (Institut für Sysstemische Studien Hamburg)
Berufspraxis: Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung im Rahmen von Lehrgängen und Inhouse Fortbildungen Assistenz bei der Leitung von Therapiegruppen Bezugsbetreuung in der ambulanten Sozialpsychiatrie. Einmal wöchentlich offenes psychologisches Beratungsangebot in einer Begegnungsstätte
Schwerpunkte: Beratung und Coaching, Stabilisierung, Potenzialentwicklung und Selbstexploration vor ganzheitlichem Hintergrund. Körper- und Tanzselbsterfahrung.

Katja Vent

Christiane Patjens

Jahrgang 1980
Ausbildung: Heilpraktikerin für Psychotherapie, Integrative Psychodramatherapeutin, Diplom-Sozialpädagogin.
Weiterbildungen: Körperorientierte Traumapsychotherapie, Somatische Emotionale Integration® (SEI® nach Dami Charf), Klinische Hypnose.

Berufspraxis: Fachzentrum für Essstörung, Hamburg. amIDon – Hilfe für Menschen mit Essstörung, Uelzen. Psychodrama-Institut Hamburg. Verhaltenstherapie Falkenried, Hamburg. Der Lotse – psychosoziale Kontaktstelle in Wilhelmsburg. Dozentin für Psychologie und Psychotherapie an der Paracelsus Heilpraktiker Schule, Hamburg. Psychotherapeutin in der Fachpraxis für Trauma und Integrative Therapie, Hamburg.
Schwerpunkte: Traumatherapie, Essstörungen, Achtsamkeitsbasierte Körperarbeit.

Vera Schechtmann

Jahrgang 1978
Ausbildung: B.Sc. Psychologie an der Universität Hamburg; Systemisches Psychodrama am Institut für Transpersonale Therapie und Psychodrama, Hamburg; Open Dialogue – systemische Familientherapie bei Volkmar Aderhold, Hamburg; Sexologie und Sexual-Beratung nach Sexocorporel am SoHam Institut Hamburg.
Weiterbildungen: Familien- und Systemaufstellungen am Institut für Transpersonale Therapie und Psychodrama, Hamburg.
Berufspraxis: Dozententätigkeit (in Psychologie) in der Erwachsenenbildung, Psychologische Beratung / Vorbereitung für Medizinisch-Psychologische Untersuchung, Psychologisches Coaching für die berufliche Wiedereingliederung, Assistenztätigkeit bei Selbsterfahrungsseminaren mit körpertherapeutischen Methoden, Ambulante Krisenintervention im sozial-psychiatrischen Bereich, Sexual-Beratung.
Schwerpunkte:  Sexual-Beratung, Persönlichkeitsentwicklung, Krisenbegleitung. Achtsamkeits- und körperorientierter Ansatz mit kreativen Elementen.

 

Vera_Schechtmann

Hanno Rödger

Jahrgang 1980
Ausbildung: Psychodrama, Institut für Transpersonale Therapie und Psychodrama, Hamburg.
Weiterbildungen: Familien- und Systemaufstellungen, Institut für Transpersonale Therapie und Psychodrama, Hamburg, Integrale Philosophie und Lebenspraxis, Core & Essential Integral, Systematisches Studium des Buddhismus, Tibetisches Zentrum e.V..
Berufspraxis: Leitung von Gruppen, Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Supervision, Moderation (vorher Prozessberatung, Projektleitung, Geschäftsführung, Online-Marketing).
Schwerpunkte: Individuelle Coachings mit Einzelpersonen und Gruppen, Supervisor und Begleiter von Teams in Kirchengemeinden und in der Flüchtlingshilfe, Moderation in Krisensituationen.

Hanno_Rödger

Tanja Johenning

Jahrgang 1978
Ausbildung: M.A. Berufspädagogin für Gesundheitsberufe, Physiotherapeutin, Ausbildung in Familien- und Systemaufstellungen und Coaching-Ausbildungen, CNLPA, Wiesbaden und EMDR.
Fortbildung: Verschiedene Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, Körperarbeit und Leadership, Neue Wege Seminare, Baden –Baden (Teilnahme und Assistenz), verschiedene Seminare am Psychodrama Institut Hamburg (Teilnahme und Assistenz).
Berufspraxis: Lehrbeauftragte u. a. zum Thema Kommunikation, Trainerin von Kommunikations-Workshops, Einzelcoaching, Systemaufstellungen, Körperarbeit.
Schwerpunkte: Persönlichkeitsentwicklung, Individuelles Coaching von Einzelpersonen und Gruppen, Körperarbeit

TanjaJohenning_kl

Silke Steinfadt

Jahrgang 1967
Ausbildung: Psychodrama-Leiterin, Psychodrama-Institut Hamburg mit anschließender Assistenztätigkeit. Zur Zeit in Ausbildung: Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Fortbildung: System- und Familienstellen am Psychodrama-Institut Hamburg.
Berufspraxis: Seminare für Persönlichkeitsentwicklung, Einzel-Coaching, Prozessanalysen und -beratung.

Subodhi Schweizer

Jahrgang 1961
Ausbildung: SE Practioner (Traumatherapie nach Peter Levine), Hara-Massage, Tantra Training, Dynamische Körpertherapie (Neoreichianische Körperarbeit: Atem und Bioenergetik), Counsellor Training, Psychische und ganzheitliche Massage.
Berufspraxis: Therapeutische Einzelarbeit, Seminare und Ausbildungen in Europa, Südafrika und Indien.
Schwerpunkte: Selbsterfahrungsseminare mit Meditation, Dynamischer Körpertherapie, Tantra u. a., Ausbildungen in Dynamischer Körpertherapie, Massage, Meditation sowie in spiritueller Therapie. Einzeltherapie: Gespräch, Massagen, Traumatherapie. Paartherapie.

Nicole Gallemann

Jahrgang 1972
Ausbildung: Diplompsychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Weiterbildung: Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie, Hypnotherapie/Hypnose, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie.
Berufspraxis: Lehrbeauftragte der Universität Bielefeld. Psychotherapeutische Arbeit mit Mädchen und Frauen nach Gewalt- und Traumaerfahrungen in der Beratungsstelle femina vita, Herford. Arbeit mit KlientInnen mit psychosomatischen Krankheitsbildern, Psychosomatische Klinik, Arolsen. Arbeit mit Suchterkrankten, Caritas-Suchtberatungsstelle, Bielefeld. Freiberufliche Praxis als Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten: Stressmanagement, Entspannungsverfahren, Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialanalyse.
Schwerpunkte: Trainings für Universitäten, Unternehmen, Schulen, Verwaltungen, Bildungsträger und Krankenkassen. Themenbereiche: Stressmanagement/ Burnout, Berufswegplanung, Potenzialanalyse, persönliche Ressourcen. Coaching mit hypnotherapeutischem und ressourcenorientiertem Ansatz bei Ängsten und psychosomatischen Erkrankungen. Coaching zur Karriereplanung, Stressbewältigung und zu persönlichen Ressourcen.

Nadia Hashim

Jahrgang 1963
Ausbildung: Ausbildungen zum Coach und Mediatorin beim Europäischen Hochschulverband. Studium Diplom- Ökotrophologin.
Weiterbildung: Zur „Systemisch psychologische Beraterin“ beim Hamburger Institut für systemische Lösungen. Transpersonale Therapie und Bioenergetik (R. Koberstein, Hamburg).
Berufspraxis: Seit über zwanzig Jahren Trainer und Coach in der Erwachsenenbildung auf verschiedenen Positionen, Gruppen- und Einzelberatung.
Schwerpunkte:  Life Coaching: Mögliche Themen können private und berufliche Veränderungen sein, unerfüllte Wünsche, Ziele, die unerreichbar erscheinen; das Gefühl, Veränderung zu wünschen, Klärung von schwierigen Situationen und Konflikte, Stress und gesundheitliche Probleme